News Detail

News_Space News_Homepage

SCISYS goes Australia: Bochumer Raumfahrtexperten und australisches Start-up-Unternehmen gehen Partnerschaft ein

SCISYS Deutschland plant die Beteiligung an Projekten zur Stärkung der australischen Raumfahrtindustrie. 

Das Bochumer Raumfahrtunternehmen SCISYS war kürzlich zu Gast im South Australian Space Industry Centre (SASIC) in Australien, um sich einen Überblick über die dortige Raumfahrtindustrie zu verschaffen und mit potenziellen Partnern auszutauschen. Im Juli vergangenen Jahres wurde die australische Weltraumbehörde mit der Aufgabe gegründet, die nationale Weltraumindustrie wettbewerbsfähiger zu machen. Nun bewegt sich viel in „Down Under“ und die deutschen Software-Experten sehen spannende Möglichkeiten, die Raumfahrt in Australien zu unterstützen. 

Zu diesem Zweck fand jetzt ein Gegenbesuch statt. Lloyd Damp, CEO des im australischen Adelaide ansässigen Start-ups SouthernLaunch.Space Pty Ltd. – kurz Southern Launch –, dessen Ziel der Betrieb von Raketenstarts in die polare Umlaufbahn ist, trat den Weg ins verschneite Bochum an, um eine Absichtserklärung über die zukünftige Zusammenarbeit zu unterzeichnen. Die SCISYS Deutschland GmbH soll potenzielle Projekte, die zum Teil bereits definiert wurden, mit ihrem langjährigen Know-how und ihren Software-Tools unterstützen. 

Stärkung der australischen Raumfahrtindustrie
Southern Launch strebt die Beteiligung an Projekten im Rahmenprogramm SmartSat CRC an. In dem geplanten Cooperative Research Centre (CRC) soll ein starkes Team aus namhaften, internationalen Unternehmen der Industrie und Wissenschaft gemeinsam die australische Raumfahrtindustrie in den Bereichen intelligente Satellitensysteme, fortschrittliche Kommunikation und erdbeobachtungsgestützte Datenanalyse stärken und vorantreiben.  Mit ihrer langjährigen Expertise in den Bereichen Satellitenbetrieb und Bodensegment könnten die Bochumer Raumfahrt-Experten einen essenziellen Beitrag zum Erfolg des Programms leisten.

Ulli Leibnitz, Geschäftsführer von SCISYS Deutschland über die Kooperation: „Die Raumfahrt lebt von internationaler Zusammenarbeit. Die Vereinbarung mit Southern Launch ist der Startschuss für eine langfristige Beziehung mit der australischen Weltraumindustrie. In den nächsten Jahren werden SCISYS und Southern Launch weitere Kooperationen und Projekte für die nächste Generation künstlicher Intelligenz und fortschrittliche Lösungen für Kontrollzentren in die Wege leiten.“

Lloyd Damp, CEO von Southern Launch, ergänzt: „Die Zusammenarbeit mit SCISYS Deutschland bietet Southern Launch und der australischen Weltraum- und High-Tech-Industrie eine starke Basis für zukünftige technologische Entwicklungen.“ 


Über SCISYS
Die SCISYS Deutschland GmbH, Teil der internationalen SCISYS Group mit insgesamt rund 650 Mitarbeitern, bedient mehrere Marktsegmente, wobei die Raumfahrt eine zentrale Bedeutung hat. In der Raumfahrt ist SCISYS als Softwarespezialist und Systemhaus für Kontrollzentren etabliert. SCISYS unterstützt die Planung, den Aufbau und den Langzeitbetrieb von Raumfahrtmissionen und beteiligt sich an Forschungsprojekten sowie der Realisierung von zukunftsorientierten Raumfahrtanwendungen. In Deutschland beschäftigt die SCISYS Group rund 320 Mitarbeiter. Zu den langjährigen Kunden in der Raumfahrt zählen Raumfahrtagenturen, Satellitenhersteller, Satellitenbetreiber, Forschungseinrichtungen sowie Organisationen und Unternehmen aus der internationalen Raumfahrt – unter ihnen Thales Alenia Space, OHB und Airbus.

SCISYS SPACE zählt zu den führenden Anbietern integrierter ICT-Lösungen für Kontrollzentren und die erweiterte Bodeninfrastruktur, ist spezialisiert auf Missionsplanung, Monitoring & Control Systeme, die Prozessierung von Daten, intelligente Systeme sowie Datendienste und integrierte Applikationen. Das Unternehmen entwickelt zudem On-board-Software für Satelliten und unterstützt die Weiterentwicklung und den Betrieb von Raumfahrtmissionen.
 

Kontakt:
SCISYS Deutschland GmbH
Jasmina Driller
Borgmannstraße 2
44894 Bochum
Deutschland
Tel.     +49 234 9258 294
marketing@scisys.de